Sie befinden sich hier:
www.digitalstrategie-hessen.de

Newsmeldungen

Digi-Investments im Handel – was lohnt sich?

27. August 2020

Die Möglichkeiten in die Digitalisierung zu investieren sind oft unübersichtlich und von individuellen Erfolgsfaktoren abhängig. Für nachhaltige Entscheidungen bräuchte es Kenngrößen zum Return of Invest – doch diese fehlen bisher.

Darum führt der Handelsverband Hessen gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg eine Umfrage zur Rentabilität von Digitalisierungs-Investitionen durch.

Die Umfrageergebnisse sollen zeigen, welche Digital-Investitionen für Handelsunternehmen sich rechnen.

Diese Informationen sind nicht nur für den Handel selbst sehr wertvoll. Sie helfen auch dem Handelsverband wichtige Einsichten an Banken, Politik und Dienstleister zu vermitteln.

Nehmen Sie an der Umfrage teil, um Ende des Jahres selbst von den Ergebnissen zu lernen und Investitionsentscheidungen informiert und mit gutem Gefühl zu fällen. Bitte helfen Sie uns den Handel zu stärken!

Zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/L2VHGMC


Die Umfrage wird vertraulich und wissenschaftlich von Philipps-Universität Marburg durchgeführt und dauert durchschnittlich 15 Minuten. Ein Teil der Fragen bezieht sich auf konkrete Geschäftszahlen, daher gewährleistet das beauftragte Wissenschaftsinstitut eine absolut anonyme Teilnahme.

In diesem kurzen Video erklären wir die Gründe und Ziele der Umfrage: https://youtu.be/PXD7KIabUSo

Weitere Informationen finden Sie auf der Themenseite:

https://www.handel.digital/umfrage

 

Quelle: www.handel.digital


>
Presse / Digi-Investments im Handel – was lohnt sich?

www.digitalstrategie-hessen.de
Bild
www.digitalstrategie-hessen.de