www.digitalstrategie-hessen.de

Handlungsfelder der Digitalstrategie

  • Handlungsfelder der Digitalstrategie

Die Strategie Digitales Hessen steht im Kontext der Digitalen Agenda der EU-Wachstumsstrategie Europa 2020 sowie der Digitalen Agenda des Bundes. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit den Schlüsselressorts der Landesregierung, mit Vertretern aus Industrie, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Forschungseinrichtungen und Verbänden sowie mit Digitalisierungs- und Anwendungsexperten entwickelt.

Dieser Prozess hat 17 Handlungsfelder identifiziert, die sich drei Bereichen zuordnen lassen:

  • Gestaltungsbereich
  • Technologiebereich
  • Anwendungsbereich

Der Gestaltungsbereich umfasst die Handlungsfelder, in denen das Land Hessen direkten Einfluss nehmen kann. Hierzu zählen insbesondere:

  • Bildungswesen
  • Verwaltung
  • Verbraucherschutz
  • Telekommunikation und Regulierung
  • Wissenschaftsförderung
  • Wirtschafts- und Technologieförderung

Zum Technologiebereich zählen die Querschnittstechnologien, die in allen Bereichen der Digitalisierung zum Tragen kommen:

  • Breitbandnetze
  • Rechenzentren
  • IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Geoinformationen

Der Anwendungsbereich umfasst die Wirtschaftszweige und Lebensbereiche, die von der Digitalisierung besonders betroffen sind:

  • Industrie
  • Handel, Finanzen, Dienstleistung und Handwerk
  • Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Energie
  • Mobilität
  • Gesundheit
  • Wohnen und Leben

Die Inhalte der Strategie wurden in verschiedenen Workshops mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Ministerien konkretisiert. Der Fokus lag auf konkreten kurz- und mittelfristig umsetzbaren Maßnahmen. Eingeflossen sind die Ergebnisse der Studie „Digitalisierung von Wirtschaft und Wissenschaft“ des House of IT. 40 Führungskräfte von Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Start-ups wurden zu den Herausforderungen und jeweiligen Strategien zur Umsetzung der digitalen Transformation befragt, um daraus Anforderungen an das Land und den Wirtschaftsstandort Hessen abzuleiten.

Die 17 Handlungsfelder stehen in engem Zusammenhang. Eine strategische Entwicklung wird daher eine Vielzahl von Synergien erzeugen. Lösungen aus einem Anwendungsbereich lassen sich oft auf andere übertragen. Dies macht den kontinuierlichen Austausch der Akteure notwendig.

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de