www.digitalstrategie-hessen.de

Telekommunikationstag Hessen 2019

Der TK-Tag Hessen 2019 greift Frage nach künftigen Geschäftsmodellen der Telekommunikation auf - vor allem mit Blick auf 5G.

Mit der Einführung des Mobilfunkstandards 5G gehen nicht nur gewaltige Investitionen einher, es wird auch eine Ära neuer Geschäftsmodelle eingeläutet. Telekommunikationsunternehmen müssen sich jetzt entscheiden, wie sie mit diesen Veränderungen umgehen wollen. Sie sollten bereits heute über Strategien entscheiden, wie sie den größten Nutzen aus 5G ziehen können.

Unter dem Titel TK-Geschäftsmodelle in Gigabitzeiten – Wertschöpfung durch 5G? widmet sich der Telekommunikationstag Hessen am 27. Februar 2019 im Kurhaus Wiesbaden daher - neben aktuellen Fragen der Marktregulierung - dem Thema "5G". 

Für die Veranstaltung haben die Veranstalter hochrangige Referentinnen und Referenten sowie Podiumsteilnehmer gewinnen können, unter anderem Prof. Dr.-Ing. Hans D. Schotten (Vorsitzender der Informationstechnischen Gesellschaft; Leiter Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Universität Kaiserslautern), Stefan Schnorr (Leiter der Abteilung Digital- und Innovationspolitik, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), Wolfgang Kopf (Leiter des Zentralbereichs Politik und Regulierung, Deutsche Telekom AG), Jürgen Grützner (Geschäftsführer VATM), Dr. Joachim Damasky, (Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie) sowie Thomas Schmidt (Vorsitzender der Geschäftsführung ENTEGA Energie GmbH, ENTEGA Medianet GmbH).

Das Programm des TK-Tags Hessen 2019, die Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie unter https://www.breitband-in-hessen.de/tk-tag


Datum: 27. Februar 2019, ca. 10.00 - 14.00 Uhr
Ort: Kurhaus Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden

Ansprechpartner:
Herr Christoph Hahn
Tel. +49 611 95017-8475
Fax +49 611 95017-58475
christoph.hahn@htai.de

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de
Bild