www.digitalstrategie-hessen.de

DasWoQuaZ in Weiterstadt

Wohn- und Quartierszentrum ermöglicht smartes Leben im Alter

Seit 2014 verbindet das Wohn- und Quartierzentrum – kurz WoQuaZ – in Weiterstadt intelligente Haustechnik mit barrierefreiem Wohnen. Neben barrierefreien Mietwohnungen umfasst das Zentrum auch eine Demenz- WG und eine Tagespflege. Einrichtungen wie Café, Frisör, Physiotherapie- und Fitnessstudio sowie mietfreie Multifunktionsräume können auch von extern genutzt werden. Sie machen das WoQuaZ zu einem offenen Haus.

Bei der Konzeption des Zentrums haben die Projektentwickler Axel und Thilo Albrecht eng mit der Diakonie und dem Roten Kreuz zusammengearbeitet. Die Wohnungen sind mit einem vom Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) in Darmstadt entwickelten System ausgestattet, das z. B. erkennt, ob jemand gestürzt ist und hilfsbedürftig auf dem Boden liegt. In einer Notsituation fordert das Assistenzsystem automatisch telefonisch Hilfe an. Die eingebauten Sensoren erkennen zudem offene Fenster und regulieren die Heizungen.

Privatheit und Datenschutz haben einen zentralen Stellenwert: Die gesammelten Daten bleiben in der Wohnung und alle Funktionen können individuell ein- und ausgeschaltet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.woquaz.com und www.assistedhome.de

www.digitalstrategie-hessen.de
Bild