www.digitalstrategie-hessen.de

Rückblick Digital-Kongress 2018

Über 400 Teilnehmer diskutierten beim Digital-Kongress des Landes in Frankfurt Chancen und Risiken der Digitalisierung. Schwerpunktthema war Künstliche Intelligenz.

Intelligente Algorithmen verändern die Lebens- und Arbeitswelt, machen betriebliche Abläufe effizienter und erleichtern mit smarten Anwendungen den Alltag. Doch wo liegen die Risiken von Künstlicher Intelligenz (KI), und wie lässt sich ihr Einsatz steuern? Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir rief in seiner Eröffnung des Digitalkongress in Frankfurt zur Diskussion dieser wichtigen Fragen auf. „Für die hessische Wirtschaft ist es enorm wichtig, dass Unternehmen die Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen“, erklärte Al-Wazir. „Es geht um die Grundlage der Digitalisierung in der Wirtschaft. Und es geht um das Grundrecht der Bürger auf informationelle Selbstbestimmung. Datensicherheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Gelingen der digitalen Wirtschaft 4.0.“

Mehr als 400 Teilnehmer folgten hochkarätigen Rednerinnen und Redner und zeigten durch zahlreiche Fragen und Anmerkungen via Konferenz-App großes Interesse an den vielfältigen Fragestellungen, Chancen und Herausforderungen, die sich durch den Einsatz von KI ergeben.

Einen detaillierten Rückblick sowie Impressionen der Veranstaltung finden Sie hier.

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de
Bild