Sie befinden sich hier:
www.digitalstrategie-hessen.de

Termine

CAST-Workshop "eIDAS 2.0?"

Elektronische Vertrauensdienste auf dem Prüfstand

16. Januar 2020


Datum: Donnerstag, 16. Januar 2020 - 10:00 Uhr

Ort: Darmstadt
PLZ: 64295
Location: Fraunhofer SIT
Straße: Rheinstraße 75
Ansprechpartner: Frau Claudia Prediger
Telefon: +49 6151 869 230
E-Mail: claudia.prediger@cast-forum.de
Veranstalter :CAST e.V.
Internet :www.cast-forum.de


Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

Der Workshop "elektronische Vertrauensdienste" richtet sich an Anbieter sowie Nutzer von elektronischen Vertrauensdiensten, wie (qualifizierten) elektronischen Signaturen, Zeitstempeln oder Siegeln, oder Interessenten, die die Entwicklung dieser Dienste verfolgen möchten.

Das Jahr 2020 bringt für die eIDAS-Verordnung und damit für die elektronischen Vertrauensdienste einige Herausforderungen mit sich: Spätestens am 1. Juli 2020 wird ein Rückblick der EU-Kommission auf die letzten Jahre erfolgen. Die Erfahrungen mit der eIDAS, den Entwicklungen der Technologie, des Marktes und des Rechts werden zusammengefasst in einem Bericht und dem Europäischen Parlament und dem Rat vorgelegt. Der Bericht wird zeigen, ob Handlungsbedarf besteht. Gibt es eine eIDAS Version 2.0?

Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Quantencomputer und der Nutzung von Blockchains zeigen die Notwendigkeit, althergebrachte Technologien zu überdenken. Neue Angriffe zeigen den Übergang in ein neues Stadium der öffentlichen Wahrnehmung digitaler Dienste. Gleichzeitig nimmt die Nutzung solcher Dienste durch die Angebote des eGovernment zu und erfordert enorme Verlässlichkeit.

Wie diese Herausforderungen zu meistern sind, werden Referenten aus Behörden sowie aus der Wirtschaft und aus der Forschung erörtern, Teilnehmer können Input liefern und ihre Erfahrungen und Erkenntnisse teilen.

Der Workshop "elektronische Vertrauensdienste" am 16. Januar 2020 richtet sich an Anbieter sowie Nutzer von elektronischen Vertrauensdiensten, wie (qualifizierten) elektronischen Signaturen, Zeitstempeln oder Siegeln, oder Interessenten, die die Entwicklung dieser Dienste verfolgen möchten.

Detaillierte Informationen zum Programm 

 



Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
>
Presse / CAST-Workshop "eIDAS 2.0?"

Artikel im Merkzettel speichern Seite drucken
Seite teilen Seite teilen in Xing  Seite teilen in Twitter  Seite teilen in LinkedIn  Seite teilen in Facebook  Seite teilen in google+ 
www.digitalstrategie-hessen.de