www.digitalstrategie-hessen.de

KonM 4.0 macht Digitalisierung erlebbar

Die Konferenz Mittelstand 4.0 fand im Juni zum zweiten Mal in Darmstadt statt

Die Digitalisierung ist für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) von großer Bedeutung, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Wie digitale Transformation in KMU gelingen kann, zeigte die Konferenz Mittelstand 4.0 (KonM 4.0) auf, die am 8. und 9. Juni bereits zum zweiten Mal im Kongresszentrum Darmstadtium stattfand.

Die Vorträge und Keynotes von Rednern aus Politik, Forschung und Wirtschaft widmeten sich zukunftsweisenden Themen: So standen unter anderem Themen wie Digitalisierungsstrategien, Innovationsmanagement, Daten- und IT-Sicherheit, neue Technologien und Geschäftsmodelle im Fokus der Veranstaltung. Eröffnet wurde die zweitägige Veranstaltung von Bundesministerin Brigitte Zypries und dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.

Kleine und mittlere Unternehmen starten üblicherweise in kleineren Schritten in den Digitalisierungsprozess; der digitale Wandel gleicht hier eher einer Evolution als einer vierten industriellen Revolution. Ziel der KonM 4.0 ist es deshalb, mittelständischen Unternehmern Methodenkompetenz im Bereich Digitalisierung zu vermitteln und diesen durch Wissenstransfer innovative Lösungen für ihr Unternehmen aufzuzeigen: Anhand von Best-Practice-Beispielen, Workshops und Diskussionsrunden erhielten Teilnehmer konkrete Hinweise, wie sie die Digitalisierung in ihrem Unternehmen angehen können, von der schnellen Produktion über die effiziente Verwaltung bis hin zu neuen Geschäftsfeldern und Services – mit einem klaren Nutzen und abschätzbaren Aufwand vor Augen. Ergänzt wurde das Programm durch ein Start-Up-Speed-Dating sowie ein Start-up-Pitch, bei dem neue Technologiekonzepte vorgestellt wurden.

Ausrichter der Veranstaltung war das Darmstädter Innovations-Cluster IT FOR WORK in Zusammenarbeit mit der Hessen Trade & Invest GmbH und der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar aus. Die Schirmherrschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de
Bild