www.digitalstrategie-hessen.de

Solar-Kataster Hessen

Das Solar-Kataster Hessen ist als bestes Digitalisierungsprojekt 2017 ausgezeichnet worden
  • Solar-Kataster Hessen

Das Solarkataster Hessen wurde im Rahmen des bundesweiten eGovernment-Wettbewerbs, der unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramtes von dem Netzwerkausrüster Cisco und dem Beratungsunternehmen BearingPoint ausgerichtet wurde, zum besten Digitalisierungsprojekt 2017 gekürt. Die Auszeichnung bescheinigt dem Solarkataster, die Potenziale neuer technologischer Entwicklungen effektiv zu nutzen und Bürgern einen deutlichen Mehrwert zu bieten: Mit dem Solar-Kataster lässt sich auf Basis realer Daten für jedes der rund fünf Millionen hessischen Dächer und jede Freifläche prüfen, ob dort ein Betrieb einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage empfehlenswert ist. Das vom hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung initiierte und finanzierte Projekt berücksichtigt physikalische Größen wie Neigungswinkel und Verschattung. Bei Bedarf kann auch gleich die Wirtschaftlichkeit einer Anlage für unterschiedlichste Verbrauchsprofile und technische Varianten - etwa bei Kombination einer PV-Anlage mit einem Stromspeicher oder einem Elektrofahrzeug - kalkuliert werden. Bei aller Funktionalität ist das Solar-Kataster Hessen außerordentlich benutzerfreundlich: Seine Anwendung erfordert keine besonderen IT-Kenntnisse. Es liefert den Bürgerinnen und Bürgern präzise Informationen, ermutigt diese zu Investitionen und unterstützt auf diese Weise die dezentrale Energiewende. Seit der Freischaltung im vergangenen September verzeichnet das Internet-Angebot bisher ca. 90.000 Aufrufe.


Weitere Informationen zum Solarkataster Hessen finden Sie hier.

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de
Bild