www.digitalstrategie-hessen.de

Master of Digital Transformation Management

Neuer berufsbegleitender Master an der Goethe Business School bereitet zukünftige Führungskräfte auf die Herausforderungen der Digitalisierung vor

Die Digitale Transformation revolutioniert unsere Wirtschaft: Berufliche Anforderungen ändern sich, Geschäftsmodelle werden in Frage gestellt, Strategien neu entwickelt. Diese Veränderung birgt ein enormes Potenzial und stellt Mitarbeiter und Führungsebene von Unternehmen und Institutionen vor die Aufgabe, diese Chancen optimal zu nutzen und unsere digitale Zukunft mit zu gestalten. Die digitale Revolution systematisch und proaktiv zu gestalten, wird immer wichtiger. Der berufsbegleitende Studiengang Master of Digital Transformation hat das Ziel, die Digitalkompetenz von Führungskräften zu stärken und verzahnt Theorie und Praxis: Dozenten bringen ihr Know-how aus der Wissenschaft bzw. aus ihrer Praxiserfahrung bei der strategischen und praktischen Implementierung digitaler Prozesse in führenden Unternehmen in die Lehre ein und vermitteln Lehrinhalte, die auf den Berufserfahrungen der Studierenden aufbauen.

Zielgruppe des Masters sind aufstrebende (Young) Professionals mit mindestens drei bis fünf Jahren postgradualer Berufserfahrung in allen Industriebereichen, die mithilfe eines MBA-Programms die Digitale Transformation aktiv für sich und ihr Unternehmen gestalten wollen. Zudem bietet der Studiengang für sie die Chance, sich für weitergehende Führungsaufgaben zu qualifizieren. Das berufsbegleitende Format ermöglicht den Studierenden eine Vollzeit-Weiterbeschäftigung: Vorlesungen finden während des Semesters im Zweiwochenrhythmus jeweils freitagnachmittags und samstags statt. Dadurch kann das Erlernte von den Studierenden unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden.

Der neue MBA wurde vom House of IT in Kooperation mit der Goethe Business School, der TU Darmstadt, der Universität Kassel und mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung konzipiert. Mit seiner interdisziplinären und praxisorientierten Ausrichtung kombiniert er klassische Managementkenntnisse mit aktuellen Inhalten, die auf die digitale Transformation von branchenübergreifenden Arbeitsprozessen und deren Auswirkungen auf strategische Entscheidungen Bezug nehmen. In dieser Form ist er damit einzigartig in Deutschland. Start des Programms ist zum Wintersemester 2017/18.

Weitere Informationen zum Master of Digital Transformation Management gibt es hier.

www.digitalstrategie-hessen.de
www.digitalstrategie-hessen.de
Bild