www.digitalstrategie-hessen.de

Forschung und Anwendung

Hessen unterstützt Hochschulen und Forschungsinstitute, damit wissenschaftliche und technologische Erkenntnisse in der Praxis eingesetzt und dadurch die Innovationskraft der hessischen Wirtschaft gestärkt werden kann.

Mit dem themenoffenen Programm LOEWE (Landesoffensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) können hessische Hochschulen und außeruniversitären Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen ihre Forschung anwendbarer und erreichbarer machen. Im Rahmen des Hochschulpakts werden zudem die IT-Infrastrukturen der hessischen Hochschulen weiterentwickelt, um die Wettbewerbsfähigkeit des Wissenschaftsstandortes Hessen zu sichern.

Ein zentrales Anliegen der hessischen Wirtschaftspolitik ist es, die Ergebnisse der Forschung in Anwendungen für hessische Unternehmen nutzbar zu machen. Dazu werden Projekte des Technologie- und Wissenstransfers wie etwa das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt unterstützt. Durch den Besuch der dort ansässigen Lernfabriken können Unternehmen sich beispielsweise sehr anschaulich konkrete Anregungen für die eigene digitale Transformation holen. Das Digitale Hessen unterstützt darüber hinaus die hessenweite Vernetzung und Information der Akteure durch Studien und Veranstaltungen. Leitfäden und Studien wie zum Beispiel zum Thema Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 helfen dabei, die Potenziale der Digitalisierung aufzuzeigen.

Mit den „Houses of“ hat das Land Hessen überregionale Plattformen geschaffen, die Schlüsselbereiche der hessischen Wirtschaft abdecken und an denen Stakeholder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beteiligt sind. Als branchenspezifische Kompetenzzentren leisten sie Innovationsunterstützung in wichtigen hessischen Wirtschaftsbereichen und haben dadurch eine zentrale Bedeutung auch für den Digitalen Transfer.

Darüber hinaus bietet das Land verschiedene Förderinstrumente, um die Digitalisierung Hessens voranzutreiben. Hinzu kommen dezidierte Förder- und Finanzierungsmaßnahmen für Start-ups in Hessen.

© HMWEVL

House-of-Konzept

© VDI ZRE GmbH

Studie Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0

fotolia.com/momius

Digi-Check