www.digitalstrategie-hessen.de

Breitbandausbau an Schulen

Förderung des Breitbandausbaus für jede hessische Schule

Hessische Schulen sollen flächendeckend mit schnellen Breitbandverbindungen versorgt werden. Deshalb fördert das Land die für den Ausbau zuständigen Städte und Kreise, also die Schulträger, mit Zuschüssen für genau diesen Zweck. Unter anderem stellt das Land Mittel aus der so genannten Digitalen Dividende II in Höhe von 36 Millionen Euro bereit.

Die Kommunen können mit diesen Mitteln die Breitbandversorgung ihrer Schulen bedarfsgerecht ausbauen. Jeder Schulträger kann ab sofort eine Förderung für Glasfaseranschlüsse erhalten.

www.digitalstrategie-hessen.de
Bild